Fridtjof Nansen – als Kuscheltier

So heißt der Traditionssegler,  img_5206.JPG

auf dem meine Tochter ihr Praktikum gemacht hat und auf dem sie auch dieses Jahr wieder gesegelt ist. Fridtjof Nansen  (F. N.) war ein Polarforscher, nach ihm ist das Schiff benannt. Seit diesem Sommer gibt es ein Maskottchen auf diesem Schiff, ein zotteliger blonder Bär, ebenfalls Fridtjof Nansen genannt, den meine Tochter

friedjov2.jpg

selber genäht hat

und der jetzt mit diesem Schiff und seiner Mannschaft auf der Ostsee herum schippern

darf.

Hier eine kleine Bildershow, die einen Eindruck von seinem verantwortungsvollen und anstrengenden Arbeitstag auf dem Dreimaster erzählt.

fr1.jpg

F. N.  auf Posten.

fr3.jpg

F. N. bei der Kontrolle der Sicherungssysteme,

fr6.jpg

F. N. betätigt die Ankerglocke,

fr7.jpg

F. N. bei wichtigen Navigationsaufgaben

fr8.jpg

und im Maschinenraum.

fr9.jpg

Ohne Kommunikation geht es auch hier nicht.

fr2.jpg

F. N. klettert in den Wanden.

fr5.jpg

Und schließlich nach getaner Arbeit und viel frischer Ostseeluft schläft er tief auf dem Hochboden.


Schreibe einen Kommentar